Birgit Käfer

Birgit fand den Weg über das Akkordeon in die Mund-

harmonika-Szene. Erst mit 16 Jahren nahm sie den ersten Mundharmonikaunterricht

bei dem renommierten Mundharmonika-Lehrer Helmuth Herold am Hohner-Konservatorium in Trossingen. Die musikalischen Erfolge liesen nicht lange auf sich warten und sie erspielte beim World Harmonica Festival im Jahr 1993 den Vize-Weltmeistertitel in der chromatischen Solisten-

kategorie. Als aktive Spielerin im Orchester Hohnerklang engagiert sie sich zudem auch in der Jugendarbeit und unterstützt das Mund-

harmonika-Ausbildungsteam des Hohner-Konservatoriums.


<< zurück